Bücher zum Fontane-Jahr 2019
Einmalige Miniaturbuchreihe in Deutschland und Europa

Dr. Karl-Heinz Otto wandert gemeinsam mit Theodor Fontane durch die Geschichte der Mark Brandenburg und Preußens.
In 15 Bänden, auf 2400 Seiten, mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos und Reproduktionen von Gemälden, Grafiken und Zeichnungen machen sie Geschichte und Geschichten der Mark Brandenburg und Preußens unterhaltsam und nicht weniger spannend erlebar. Ihre Wanderung beginnt mit der ersten Besiedlung und endet mit dem Untergang der Hohenzollern-Dynastie 1918.

Diese Reihe "Märkische Reisebilder" gibt es sowohl als Miniaturbuchreihe im Format 70x100mm, als auch als Einzel-Broschüren.

Bild Links: Der Autor während einer Signierstunde.

[Verlag "Edition Märkische Reisebilder"]

Highlights im Fontane-Jahr

Sonderedition

vom Fontane Kenner und Liebhaber Udo Klingner aus Berlin.

"Vier Skizzen unter einem Schirm"

  • "Die Und-Novelle"
  • "Die Bleistift-Novelle"
  • "Die Altlied-Novelle"
  • "Die Schirm-Novelle"
LESEPROBE und VORWORT

FONTANES WERKE

2012 kam ein Kreis von 24 Autoren und Buchkünstler aus Marzahn/Hellersdorf, Berlin-Karlshorst, Hohenschönhausen, Potsdam, Cottbus und Glashütte zur Brandenburgischen Buchmesse zusammen und entwickelten die Idee bis zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane einen Teil seiner Werke als Miniaturausgabe herauszubringen und sie in einer festlichen Veranstaltung der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Es werden zwar bis dahin nicht ALLE fertig sein, aber der größte Teil. Diese Ausgabe und Sammlung ist einmalig in Deutschland und Europa.
[ IMPRESSUM ] [ ZURÜCK ZUR STARTSEITE ]