Bücher sind der geschätzte Reichtum der Welt,
die richtige Erbschaft von Generationen und Völkern
Henry David Thoreau

 

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Udo Klingner

Die UND-Novelle

"Den Künstler nehm ich mir noch mehr in Anspruch als den Dichter" sagt Fontane. Der Autor Udo Klingner will u.a. dieser Aussage seines Lieblingsliteraten und frühen Kollegen von 1850 auf der Heimreise nach Berlin in London nachspüren.



Buchblock 70x92mm, 144 Seiten, Hardcover kaschiert,
farbig illustriert

Sonderausgabe
zur Fontane-Ehrung 2019

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Antje Püpke, Wolfgang Palko

Alles Quark hier

Texte, Gedichte von Joachim Ringelnatz liebevoll
zum 40. Jahrestag von Marzahn
zusammengestellt und illustriert
von Antje Püpke.

Buchblock 70x92mm, 112 Seiten, Hardcover kaschiert,
farbig illustriert
2019

Ursprünglich Reihe Marzahn-Hellersdorfer Bücher

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Joana Angelides

FRIVOL & SATIRISCH




Buchblock 70x92mm, 96 Seiten, Hardcover kaschiert,
farbig illustriert
2019

Reihe "Lesenächte an der M8"

und Autorenreihe "Wiener Charme" Joana Angelides

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Karl-Heinz Otto

Klöster, Schlösser, Burgen in Brandenburg

Ein kulturhistorischer Wanderführer durch die reizvolle Klöster-, Schlösser- und Burgenlandschaft der Mark Brandenburg so
wie sie auch Theodor Fontane auf seinen Wanderungen erlebte und in "Fünf Schlösser" beschrieb.



Buchblock 125x205mm, 176 Seiten, Softcover kaschiert,
52 farbige Abbildungen
2019

Reihe Marzahn-Hellersdorfer Bücher

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Wolfgang Brauer, Wolfgang Palko,
Dr. Karl-Heinz Otto

Diebe,
Räuber
und
Halunken

aus der Mark Brandenburg und Preußen

U.a. wird die Geschichte der legendärsten
Mumie Deutschlands, Ritter Kalebuz, spannend erzählt.


Buchblock 70x92mm, 192 Seiten, Hardcover kaschiert,
farbig illustriert
2018

Reihe "Lesenächte an der M8"

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten

Joana Angelides

Unheimliche Geschichten






Buchblock 70x92mm, 128 Seiten, Hardcover kaschiert,

Autorenreihe "Wiener Charme" Joana Angelides

Reihe "Lesenächte an der M8"

Wolfgang Brauer, Udo Klingner, Wolfgang Palko

Das KAPITAL fährt BAHN

Die Buchreihe zum 200. Geburtstag von Karl Marx mit einer Einleitung von Udo Klingner.

Goethe hatte wenige Jahre vor seinem Tode eine Nachbildung des Zuges der Eisenbahn von Stockton nach Darlington aus England geschenkt bekommen und bemerkte dazu zu seinem Sekretarius Peter Eckermann 1828, da war Marx zehn Jahre jung: ... dass ihm "nicht bange (sei), dass Deutschland nicht eins werde; unsere guten Chausseen und künftigen EISENBAHNEN werden schon das IHRIGE tun. "( J. P. Eckermann , Gespräche mit Goethe, Wiesbaden 1975, S. 532)

Das Kapital fuhr im SCHNELLZUG-Bahnpostabteil

Wenn wir die Lebenszeit von Karl Marx (1818-1883) betrachten und sie verstehen wollen müssen wir quasi weltgeschichtlich nach-sinnen. Das angehende Neunzehnte Jahrhundert ist nämlich nur mit einem Quantensprung zu vergleichen: Und das nicht nur in technischer, sondern auch in kultureller Hinsicht, vor allem in literarischer. Als Marx geboren wurde bosselte im thüringischen Kleinstaat Sachsen-Weimar- Eisenach der alternde Weimarer Geheimrat Goethe noch immer an seinem FAUST II herum. Das war so um dieses Jahr 1818 herum, in Wien lebte noch Herr Beethoven der ein Jahr später bereits sein Gehör fast vollständig verlor, bevor er 1824 viel zu zeitig starb. Jacob Grimm (wir wissen der von Grimms Märchen) gibt 1818 die erste "Deutsche Grammatik" heraus. Dieses Werk ist auf vier Bände angelegt und wird erst zwei Jahre nach Goethes Tod vollständig vorliegen. Gut Ding will halt Weile haben! [WEITERLESEN]


BUCHZYKLUS bestehend aus 3 Miniaturbüchern/Buchblock 70x92mm, Hardcover kaschiert,

BUCHREIHE: Marzahner Bücher 2018

STARTSEITE
Sammlung/Neuheiten
IMPRESSUM [ ZURÜCK ZUR STARTSEITE ]